Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra UN: Ost-Aleppo droht bis Weihnachten völlige Zerstörung
Extra UN: Ost-Aleppo droht bis Weihnachten völlige Zerstörung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 06.10.2016
Anzeige
Genf

Der UN-Sondergesandte für Syrien hat vor der völligen Zerstörung des Ostteils von Aleppo bis Weihnachten gewarnt. Tausende weitere Zivilisten würden umkommen und Tausende würden zu fliehen versuchen, wenn die von Russland unterstützte syrische Luftwaffe ihre Angriffe auf Aleppo ungehindert fortsetzt, sagte Staffan de Mistura. Die Welt habe die moralische Pflicht, die humanitäre Tragödie zu beenden. Allein in den vergangenen Tagen seien durch die anhaltenden Bombardierungen in Ost-Aleppo mehr als 300 Menschen getötet worden - unter ihnen etwa 100 Kinder.

dpa

Mehr zum Thema

Die Lage für Zivilisten in Aleppos Rebellengebieten wird immer dramatischer. Erneut fallen Bomben auf eine Klinik. Kinder müssen dem Tod überlassen werden, weil es an medizinischer Versorgung fehlt.

02.10.2016

US-Außenminister John Kerry hat es Moskau angedroht. Nun macht er Ernst und bricht die Gespräche über Syrien ab. Ein schwerer Fehler, meint Russland. In Aleppo spitzt sich die Lage unterdessen weiter zu.

04.10.2016
Leserbriefe USA brechen Dialog mit Russland über Syrien ab - Wer bombt denn da alles?

Benno Thiel aus Rostock

04.10.2016
Anzeige