Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
UN-Soldaten sollen Mädchen missbraucht haben

New York UN-Soldaten sollen Mädchen missbraucht haben

UN-Soldaten sowie unabhängige Friedenstruppen sollen in der Zentralafrikanischen Republik 98 Mädchen missbraucht und teils zum Sex mit einem Hund gezwungen haben.

New York. UN-Soldaten sowie unabhängige Friedenstruppen sollen in der Zentralafrikanischen Republik 98 Mädchen missbraucht und teils zum Sex mit einem Hund gezwungen haben. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon nannte die Vorwürfe schockierend. Drei Mädchen hatten sich Mitarbeitern der US-Organisation AIDS-Free World offenbart. 2014 seien sie von französischen Truppen gefesselt, ausgezogen und zum Sex mit einem Hund gezwungen worden. In Gesprächen kam auch der mutmaßliche sexuelle Missbrauch von 98 Mädchen ans Licht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Palmyra

Die Herrschaft der Dschihadisten hat Spuren hinterlassen in Palmyra. Kulturschätze sind zerstört. Für den nun vertriebenen IS könnte es eng werden im „Kalifat“. Der große Sieger lästert indes über die USA.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr