Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
UN: Zivilisten trotz Sicherheitszonen in Syrien in großer Gefahr

Genf UN: Zivilisten trotz Sicherheitszonen in Syrien in großer Gefahr

Das Leid der Bevölkerung Syriens ist auch sechs Jahre nach Beginn des Bürgerkriegs dramatisch.

Genf. Das Leid der Bevölkerung Syriens ist auch sechs Jahre nach Beginn des Bürgerkriegs dramatisch. „Die Kämpfe bleiben brutal in ihrer Absicht und verwerflich in ihrer Methode“, sagte der Leiter der Syrien-Kommission, Paulo Pinheiro, vor dem Menschenrechtsrat in Genf. Die UN konnten dieses Jahr erst eine einzige der dringend benötigten Hilfslieferungen in eine der Sicherheitszonen bringen, wie er sagte. Außerhalb der Deeskalationszonen tobe der Konflikt mit verheerenden Konsequenzen für die Zivilisten weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Inmitten der Krise
Trifft seinen katarischen Amtskollegen in Wolfenbüttel: Bundesaußenminister Sigmar Gabriel.

Inmitten der Krise um Katar trifft sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel heute in Wolfenbüttel mit seinem Amtskollegen aus dem Golfstaat.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr