Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra US-Heimatschutzminister: Einreisestopp kommt erst nach Übergangsphase
Extra US-Heimatschutzminister: Einreisestopp kommt erst nach Übergangsphase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 18.02.2017
Anzeige
München

Der angekündigte neue Einreisestopp in die USA wird laut US-Heimatschutzminister John Kelly erst nach einer gewissen Übergangsphase vollständig gelten. Wer im Flieger in die USA sitze, während der neue Erlass in Kraft trete, der dürfe dann dennoch einreisen, sagte Kelly auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Auch bereits erteilte Visa und die Arbeitserlaubnis Greencard würden ihre Gültigkeit behalten. Nach dem gerichtlich gestoppten Erlass zum Einreisestopp von Staatsangehörigen aus sieben überwiegend islamischen Ländern hatte US-Präsident Donald Trump angekündigt, bald eine neue Order erlassen zu wollen.

dpa

Mehr zum Thema

Klartext zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz: Die deutsche Verteidigungsministerin liest der US-Regierung die Leviten. Wer mehr von Europa wolle, müsse einen anderen Ton anschlagen.

17.02.2017

Auf großer weltpolitischer Bühne hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die neue US-Regierung getadelt - und sie dabei an die westlichen Werten erinnert.

17.02.2017

Die Europäer halten sich auf der Münchner Sicherheitskonferenz bislang kaum zurück mit Kritik an der „Amerika-zuerst“-Politik aus Washington. Nun trifft Merkel erstmals auf die Regierung Trump.

18.02.2017
Anzeige