Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra US-Republikaner verschieben Abstimmung über Gesundheitsreform
Extra US-Republikaner verschieben Abstimmung über Gesundheitsreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 23.03.2017
Anzeige
Washington

Die US-Republikaner verschieben die sehr wichtige Abstimmung im US-Kongress über ein Gesetz zur Abschaffung von „Obamacare“. US-Präsident Donald Trump hatte hinter den alternativen Gesetzentwurf für eine Gesundheitsversicherung sein volles politisches Gewicht geworfen. Offensichtlich befürchtete die Parteiführung aber, dass der Gesetzentwurf bei einer ursprünglich geplanten Abstimmung auch im eigenen Lager durchfallen würde. CNN und MSNBC zitierten eine Sprecherin des Weißen Hauses mit den Worten, die Abstimmung sei auf Freitag verschoben.

dpa

Mehr zum Thema
Politik Abstimmung zurückgezogen - Trumps Gesundheitsgesetz gescheitert

Seine erste große politische Reifeprüfung hat der „Dealmaker“ Trump in den Sand gesetzt. Er konnte seine Republikaner nicht hinter eine Gesundheitsreform vereinen. Ist das ein Signal für die Zukunft?

25.03.2017

„Obamacare“ abschaffen und ersetzen - das war eines von Donald Trumps größten Wahlversprechen. Aber das umzusetzen, steht auf einem anderen Blatt. So steht Trump nun vor seinem bisher größten Test - und wie es aussieht, hängt die Sache am seidenen Faden.

23.03.2017

„Obamacare“ ist der umgangssprachliche Name für eine Reform des Gesundheitssystems in den USA.

23.03.2017
Anzeige