Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra US-Spezialkräfte unterstützen türkische Operation gegen IS
Extra US-Spezialkräfte unterstützen türkische Operation gegen IS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 17.09.2016
Anzeige
Washington

Spezialkräfte der USA sollen die türkische Militäroffensive gegen den Islamischen Staat im Norden Syriens unterstützen. Ein Sprecher des Pentagons bestätigte, dass man damit einer Bitte aus Ankara nachkomme. Die Soldaten seien bereits verlegt worden. Sie sollen demnach türkische Einheiten und moderate syrische Rebellengruppen dabei unterstützen, die Grenzregion vom IS zu befreien. Der Einsatz der Spezialkräfte ist für die USA heikel, weil die Türkei mit ihrer Offensive auch versucht, weitere Geländegewinne der syrischen Kurden zu verhindern. Die wiederum sind wichtige Verbündete der USA im Kampf gegen den IS.

dpa

Mehr zum Thema

Ab 18.00 Uhr war es still über Aleppo und weiten Teilen des Bürgerkriegslandes Syrien. Doch ob die Waffenruhe die Gewalt in dem verheerenden Konflikt wirklich beenden kann, muss sich noch zeigen.

13.09.2016

US-Außenminister John Kerry hat eindringlich an die Konfliktparteien im syrischen Bürgerkrieg appelliert, sich an die vereinbarte Waffenruhe zu halten.

12.09.2016
Nachrichten Waffenruhe in Kraft getreten - Feuerpause in Syrien hält bislang

Hunderttausende Zivilisten in Syrien benötigen dringend Hilfe. Die soweit eingehaltene Waffenruhe könnte das ermöglichen. Doch die Hilfseinsätze bleiben extrem gefährlich. Und das Assad-Regime bremst.

14.09.2016
Anzeige