Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
US-Vorwahlen: Knapper Sieg kratzt an Clintons Image

Frankfurt US-Vorwahlen: Knapper Sieg kratzt an Clintons Image

Im US-Vorwahlkampf setzt der demokratische Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders der Favoritin Hillary Clinton weiter zu. Der 74-Jährige gewann die Vorwahl im Bundesstaat Oregon.

Frankfurt. Im US-Vorwahlkampf setzt der demokratische Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders der Favoritin Hillary Clinton weiter zu. Der 74-Jährige gewann die Vorwahl im Bundesstaat Oregon. Bei der Abstimmung in Kentucky lieferten sich die beiden ein sehr enges Rennen: Zwar holte die frühere Außenministerin aller Voraussicht nach den Sieg - aber wohl nur mit hauchdünnem Vorsprung. Der weiterhin große Aufwand für die Vorwahlen hält Clinton davon ab, sich auf dem Weg zur Präsidentschaftskandidatur schon voll auf Trump zu konzentrieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfort

Bei den US-Vorwahlen hat Hillary Clinton laut Medienberichten bei den Demokraten in Kentucky hauchdünn gewonnen und damit ihre Serie von Niederlagen gestoppt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr