Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra USA erwägen angeblich Präventivschlag gegen Nordkorea
Extra USA erwägen angeblich Präventivschlag gegen Nordkorea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 14.04.2017
Anzeige
Washington

Im Streit um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm erhöhen die USA den Druck auf Machthaber Kim Jong Un. Wegen der Sorgen um einen unmittelbar bevorstehenden möglichen neuen Atomversuch ist sogar von einem vorbeugenden Luftangriff der USA gegen Nordkorea die Rede. Wie der US-Sender NBC berichtet, ist Washington auf einen Präventivschlag vorbereitet und hat bereits zwei Zerstörer mit Marschflugkörpern an Bord vor der Koreanischen Halbinsel liegen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Spannungen wegen des nordkoreanischen Atomprogramms nehmen weiter zu. US-Präsident Trump drohte zuletzt mit einem Alleingang im Konflikt mit Pjöngjang. Jetzt steuern US-Kriegsschiffe auf die koreanische Halbinsel zu. Warum?

09.04.2017

Auch nach seinem Gipfel mit Chinas Präsidenten droht Trump wieder mit einem Alleingang gegen Nordkorea. Die Spannungen nehmen zu. Ein US-Flugzeugträger ist auf dem Weg. Beide Staatsmänner telefonieren.

12.04.2017

Nordkorea könnte bald einen neuen Atomtest vornehmen. Die USA lassen militärisch die Muskeln spielen. Pjöngjang droht mit atomarer Vergeltung. Alles nur Taktik - oder gefährliches Spiel?

14.04.2017
Anzeige