Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra USA setzen „Mutter aller Bomben“ in Afghanistan ein
Extra USA setzen „Mutter aller Bomben“ in Afghanistan ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:43 14.04.2017
Anzeige
Washington

Die USA haben eine Bombe mit mehr als acht Tonnen Sprengstoff und elf Tonnen TNT-Äquivalent in Afghanistan eingesetzt. Die riesige Bombe ist auch als „Mutter aller Bomben“ bekannt. US-Medienberichten zufolge war es der erste Einsatz des Bombentyps GBU-43. Ziel seien Tunnel der Terrormiliz Islamischer Staat sowie IS-Kämpfer gewesen, teilte das US-Verteidigungsministerium mit. Nach Regierungsangaben in Kabul wurden 36 IS-Kämpfer getötet.

dpa

Anzeige