Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra USA wollen 200 zusätzliche Soldaten in den Irak schicken
Extra USA wollen 200 zusätzliche Soldaten in den Irak schicken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 18.04.2016
Anzeige
Bagdad

Zur Unterstützung der irakischen Regierung im Kampf gegen die Terrormiliz IS wollen die USA etwa 200 weitere Soldaten in das Land schicken. Das kündigte Verteidigungsminister Ashton Carter während eines Besuchs in Bagdad an. Die Zahl der US-Soldaten im Irak steigt demnach auf über 4000. Die USA führen den Kampf gegen die Terrormiliz an der Spitze einer Koalition westlicher und arabischer Staaten an. Mit Luftangriffen im Irak und in Syrien unterstützt Washington vor allem die irakische Armee und die Kurden.

dpa

Mehr zum Thema

Als der Terrorverdächtige Abdeslam kurz vor den Brüssel-Anschlägen gefasst wird, finden die Ermittler in der Wohnung in Molenbeek zahlreiche Unterlagen. Auch zum Forschungszentrum in Jülich? Der Verfassungsschutz dementiert.

14.04.2016

Am „Tag der Sonne“ sollte Nordkoreas Militär besonders strahlen. Mit dem Start einer ballistischen Rakete wollte das Regime Stärke demonstrieren. Das Vorhaben endete als Fehlschlag.

16.04.2016

Die USA haben neun Gefangene aus dem Lager Guantánamo Bay nach Saudi-Arabien entlassen, wie das Pentagon mitteilte. Damit werden noch 80 Männer in der US-Einrichtung auf Kuba festgehalten.

16.04.2016
Anzeige