Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
USA wollen 200 zusätzliche Soldaten in den Irak schicken

Bagdad USA wollen 200 zusätzliche Soldaten in den Irak schicken

Zur Unterstützung der irakischen Regierung im Kampf gegen die Terrormiliz IS wollen die USA etwa 200 weitere Soldaten in das Land schicken.

Bagdad. Zur Unterstützung der irakischen Regierung im Kampf gegen die Terrormiliz IS wollen die USA etwa 200 weitere Soldaten in das Land schicken. Das kündigte Verteidigungsminister Ashton Carter während eines Besuchs in Bagdad an. Die Zahl der US-Soldaten im Irak steigt demnach auf über 4000. Die USA führen den Kampf gegen die Terrormiliz an der Spitze einer Koalition westlicher und arabischer Staaten an. Mit Luftangriffen im Irak und in Syrien unterstützt Washington vor allem die irakische Armee und die Kurden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Als der Terrorverdächtige Abdeslam kurz vor den Brüssel-Anschlägen gefasst wird, finden die Ermittler in der Wohnung in Molenbeek zahlreiche Unterlagen. Auch zum Forschungszentrum in Jülich? Der Verfassungsschutz dementiert.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr