Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Umfrage: Deutsche wollen einen SPD-Kanzler
Extra Umfrage: Deutsche wollen einen SPD-Kanzler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:02 24.03.2017
Berlin

Wechselstimmung in Deutschland: Einer Umfrage von Infratest-Dimap zufolge wünschen sich 44 Prozent der Bürger, dass die nächste Bundesregierung von der SPD geführt wird; nur jeder Dritte will weiterhin ein unionsgeführtes Kabinett. Das geht aus dem „Deutschlandtrend“ im ARD-„Morgenmagazin“ hervor, der im Kanzlerduell auch weiter den Sozialdemokraten Martin Schulz vorne sieht. Bei einer Direktwahl würden sich 45 Prozent für den neuen SPD-Vorsitzenden entscheiden. Amtsinhaberin Angela Merkel kommt nur auf 36 Prozent.

dpa

Mehr zum Thema

Die SPD ist wie im Rausch: „Martin Schulz wird Kanzler“, sagt Sigmar Gabriel nach der Krönungsmesse für den neuen SPD-Chef. Die Linke dagegen kritisiert vor allem dessen inhaltliche „Leerstellen“. Wann wird Schulz liefern?

20.03.2017
Politik Historisch bestes Ergebnis - Mister 100 Prozent

Mehr Schulz geht nicht. Mit dem historisch besten Ergebnis von 100 Prozent schickt die SPD den Mann aus Würselen ins Rennen gegen die Kanzlerin. Inhalte? Schulz macht es mit Bauch und Gefühl. Tränen fließen in Berlin dann auch noch.

19.03.2017

Sechs Monate vor der Bundestagswahl sucht die Union nach einem Rezept gegen den Umfragen-Hype um den SPD-Kanzlerkandidaten. Immer mehr Stimmen werden laut, die sich von Merkel mehr Attacke wünschen.

20.03.2017