Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Union geht mit 28 Vertretern in Jamaika-Sondierung
Extra Union geht mit 28 Vertretern in Jamaika-Sondierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 10.10.2017
Anzeige
Berlin

Die Unionsparteien werden 28 Vertreter in die Verhandlungen über ein Jamaika-Bündnis mit FDP und Grünen schicken. Nach dpa-Informationen stellt die CDU davon 18 Politiker aus Bund und Ländern, die CSU schickt 10 Vertreter in die Sondierungen. Die Verhandlungen sollen nach Angaben von Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch nächster Woche mit getrennten Treffen mit FDP und Grünen beginnen. Für den 20. Oktober lädt die Union dann zu einer gemeinsamen Sondierung mit beiden möglichen Partnern ein.

dpa

Mehr zum Thema

Grünen-Unterhändler Jürgen Trittin hat seine Zweifel am Zustandekommen einer Jamaika-Koalition bekräftigt.

07.10.2017

Vor der Landtagswahl in Niedersachsen am kommenden Sonntag will die Union keine Vorgespräche mit FDP oder Grünen für Koalitionsverhandlungen mit beiden Parteien führen.

09.10.2017

Die Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen sollen am Mittwoch kommender Woche beginnen.

09.10.2017
Anzeige