Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Union und SPD starten in Koalitionsverhandlungen

Berlin Union und SPD starten in Koalitionsverhandlungen

Gut vier Monate nach der Bundestagswahl nehmen Union und SPD heute Koalitionsverhandlungen auf.

Berlin. Gut vier Monate nach der Bundestagswahl nehmen Union und SPD heute Koalitionsverhandlungen auf. Zunächst treffen sich um 9.00 Uhr die Vorsitzenden Angela Merkel, Horst Seehofer und Martin Schulz in der Berliner CDU-Zentrale. Dann soll eine Runde von 15 Spitzenvertretern der drei Parteien zusammenkommen. Anschließend sollen auch die Arbeitsgruppen zu den Fachbereichen bereits ihre Arbeit aufnehmen. Nach der knappen Zustimmung eines SPD-Parteitages zeichnen sich harte Verhandlungen ab - unter anderem bei den Themen Flüchtlinge, Gesundheit und Arbeitsmarktpolitik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Parteitag in Bonn
Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik. Nun flackert Licht am Ende des Tunnels auf. Nach einer Zitterpartie fällt die SPD einen staatstragenden Beschluss.

Verhandeln bis es quietscht - Andrea Nahles sagt, was nach dem Ja des SPD-Parteitags in den Koalitionsverhandlungen ansteht. Die SPD will mehr, als die Sondierungen gebracht haben. Streit programmiert?

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr