Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Union wettert gegen rot-rot-grünes Treffen

Berlin Union wettert gegen rot-rot-grünes Treffen

Knapp ein Jahr vor der Bundestagswahl haben die Unionsparteien vor einem rot-rot-grünen Regierungsbündnis gewarnt. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sprach von einer „Linksfront“.

Berlin. Knapp ein Jahr vor der Bundestagswahl haben die Unionsparteien vor einem rot-rot-grünen Regierungsbündnis gewarnt. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sprach von einer „Linksfront“. Sein CDU-Kollegen Peter Tauber sagte, ein rot-rot-grün regiertes Deutschland wäre ein „Stabilitätsrisiko für Europa und die Welt“. Politiker von SPD, Linken und Grünen trafen sich am Abend in Berlin, um Gemeinsamkeiten für ein mögliches Bündnis auszuloten. An den Beratungen nahmen rund 90 Bundestagsabgeordnete und Funktionäre teil, darunter auch SPD-Chef Sigmar Gabriel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
2017 Verzicht auf Spitzenamt

Seit Wochen drängt CSU-Chef Horst Seehofer auf eine Koppelung des Amtes als Parteichef mit einem Ministerposten in Berlin. Nun stellt der bayerische Ministerpräsident klar, er könne für seine Partei „nicht ewig den Libero machen“.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr