Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Unions-Innenminister für mehr Polizeipräsenz und Abschiebungen

Berlin Unions-Innenminister für mehr Polizeipräsenz und Abschiebungen

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Deutschland fordern die Unions-Innenminister mehr Polizeipräsenz, mehr Video-Überwachung und schnellere Abschiebungen.

Berlin. Nach den jüngsten Terroranschlägen in Deutschland fordern die Unions-Innenminister mehr Polizeipräsenz, mehr Video-Überwachung und schnellere Abschiebungen. Das stehe in einer „Berliner Erklärung“, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière und seine Unionskollegen aus den Ländern am 18. August unterzeichnen wollen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Gefordert würden darin der Aufbau eines Cyberabwehrzentrums und die Nutzung der Vorratsdatenspeicherung durch die Geheimdienste, die die Möglichkeit erhalten sollen, bereits gegen 14-jährige Jugendliche zu ermitteln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Vizekanzler Sigmar Gabriel hat den Koalitionspartner CDU für eine aus seiner Sicht mangelhafte Ausstattung der Bundespolizei kritisiert.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr