Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Unions-Minister wollen Ende des Doppelpasses und Burka-Verbot

Berlin Unions-Minister wollen Ende des Doppelpasses und Burka-Verbot

Als Reaktion auf die jüngsten Terroranschläge will Bundesinnenminister Thomas de Maizière ein umfassendes Sicherheitspaket vorlegen.

Berlin. Als Reaktion auf die jüngsten Terroranschläge will Bundesinnenminister Thomas de Maizière ein umfassendes Sicherheitspaket vorlegen. Umstrittenster Punkt: Eine Aufweichung der ärztlichen Schweigepflicht bei Hinweisen auf schwere Straftaten. Für noch mehr Aufregung sorgt aber ein Forderungskatalog, über den die Unions-Innenminister beraten wollen. Er enthält die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft und ein Burka-Verbot. Einigkeit besteht in der Koalition bisher nur in einem Punkt: Die Polizeikräfte in Bund und Ländern sollen aufgestockt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Deutschland fordern die Unions-Innenminister mehr Polizeipräsenz, mehr Video-Überwachung und schnellere Abschiebungen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr