Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Unionsspitzentreffen in Berlin - CSU fordert Rechtsruck
Extra Unionsspitzentreffen in Berlin - CSU fordert Rechtsruck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 08.10.2017
Anzeige
München

Für Obergrenze, Leitkultur und Patriotismus - gegen Linke und AfD: Mit einem Zehn-Punkte-Plan will CSU-Chef Horst Seehofer die gesamte Union auf einen konservativeren Kurs zurückführen. Wer jetzt „weiter so“ rufe, habe nicht verstanden und riskiere die Mehrheitsfähigkeit von CDU und CSU, heißt es in dem Papier. Die Union sei nie „nur ein Kanzlerwahlverein“ gewesen. Die Spitzen von CDU und CSU wollen heute in Berlin über den künftigen Kurs der Union und ein mögliches Jamaika-Bündnis beraten.

dpa

Mehr zum Thema

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einer Hängepartie bei der Bildung einer neuen Bundesregierung gewarnt. Das Land vertrage keinen Stillstand, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann in Berlin.

03.10.2017

Kanzlerin Angela Merkel stellt sich nach den schweren Verlusten der Union bei der Bundestagswahl heute erstmals einem breiten Parteipublikum.

07.10.2017

Die Spitzen von CDU und CSU wollen heute nach einer gemeinsamen Linie für Verhandlungen mit Grünen und FDP für ein mögliches Jamaika-Bündnis suchen.

08.10.2017
Anzeige