Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Unterlegene Clinton ruft zum Zusammenhalt auf

New York Unterlegene Clinton ruft zum Zusammenhalt auf

In einer sehr emotionalen Rede hat Hillary Clinton dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump ihre Zusammenarbeit zum Wohle der USA angeboten.

New York. In einer sehr emotionalen Rede hat Hillary Clinton dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump ihre Zusammenarbeit zum Wohle der USA angeboten. Natürlich sei das Wahlergebnis nicht das erwünschte, sagte die unterlegene Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten in New York. Das sei sehr schmerzhaft, und das werde es lange bleiben. Es tue ihr leid, dass sie diese Wahl nicht gewinnen konnten für die Werte und Visionen, die sie für das Land teilten. Doch es gehe nicht um sie, sondern um das Land, sagte Clinton. Amerika sei tiefer gespalten, als sie selbst angenommen habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Politisches Erdbeben

Sein Sieg schockt viele, Rechtskonservative jubeln: Donald Trump zieht ins Weiße Haus ein. Im Wahlkampf hat er viel ausgeteilt, nun will er aber versöhnen. Doch Misstrauen bleibt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr