Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Untersuchung wirft Blair Fehler vor und während Irakkrieg vor
Extra Untersuchung wirft Blair Fehler vor und während Irakkrieg vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 06.07.2016
Anzeige
London

Großbritanniens früherer Premier Tony Blair hat sich 2003 vor dem Irakkrieg auf fehlerhafte Geheimdienst-Informationen verlassen und nicht alle Möglichkeiten einer friedlichen Lösung ausgeschöpft. Zu diesem Ergebnis kommt eine britische Untersuchung, die sieben Jahre lang Beteiligte befragt und geheime Dokumente ausgewertet hat. Die Angaben von Geheimdiensten, der Irak verfüge über Massenvernichtungswaffen, hätten in Frage gestellt werden müssen. Die Kommission kritisierte zudem die Vorbereitung und Durchführung des Einsatzes, sowie die Ausrüstung der Truppen.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Verlust ihrer westirakischen Hochburg Falludscha gerät die IS-Terrormiliz militärisch unter Druck. Wie schon früher reagieren die Extremisten mit Anschlägen gegen Zivilisten.

04.07.2016

Bei einem der blutigsten Terroranschläge in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 60 getötet worden.

03.07.2016

Beim bislang blutigsten Terroranschlag in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 100 Menschen getötet worden.

03.07.2016
Anzeige