Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Verteidigungsunion: EU will bis Ende des Jahres Grundlagen
Extra Verteidigungsunion: EU will bis Ende des Jahres Grundlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 19.10.2017
Anzeige
Brüssel

Die EU will bis Ende des Jahres die Grundlagen für den Aufbau einer europäischen Verteidigungsunion legen. Die Staats- und Regierungschefs einigten sich bei ihrem Herbstgipfel darauf, die laufenden Vorbereitungen für eine neue Kooperation möglichst in den kommenden Wochen abzuschließen. Zudem sollen sich die Minister ebenfalls bis Ende des Jahres über ein Programm zur Finanzierung gemeinsamer Rüstungsprojekte einigen. Ziel sei es, bereits 2019 die ersten Vorhaben zu fördern, heißt es in der Abschlusserklärung des EU-Gipfels zu Sicherheits- und Verteidigungsfragen.

dpa

Mehr zum Thema

Mit einer neuen Arbeitsmethode will EU-Ratspräsident Donald Tusk die gemeinsamen Entscheidungen der Mitgliedstaaten beschleunigen.

18.10.2017

Beim EU-Gipfel will Bundeskanzlerin Angela Merkel heute mit ihren Kollegen die europäische Flüchtlings- und Verteidigungspolitik und das Verhältnis zur Türkei beraten.

19.10.2017

In der Flüchtlingspolitik setzt die Europäische Union auf eine harte Linie: Die Routen übers Mittelmeer sollen dicht gemacht werden. Dazu braucht man Libyen - und den Partner Türkei.

19.10.2017
Anzeige