Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Viele Tote bei Explosion auf Beerdigung in Kabul
Extra Viele Tote bei Explosion auf Beerdigung in Kabul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 03.06.2017
Kabul

Erneut hat es in der afghanischen Hauptstadt Kabul Explosionen gegeben. Auf der Beerdigung eines Demonstranten gab es drei Explosionen in Folge, mindestens 20 Menschen seien getötet worden, sagte ein Polizeisprecher. Es war die Beerdigung von Mohammad Salem Isedjar, der Sohn des stellvertretenden Senatspräsidenten. Er wurde gestern getötet, als er zusammen mit anderen gegen den Anschlag vom Mittwoch im Kabuler Diplomatenviertel demonstrierte. Bei dem Anschlag am Mittwoch waren etwa 90 Menschen getötet worden waren.

dpa

Mehr zum Thema

Zur Rushhour explodiert die Bombe im Zentrum von Kabul, die Wucht lässt die deutsche Botschaft so nackt zurück wie einen Rohbau. Dutzende sterben, Hunderte werden verletzt. Ist die Einschätzung der Bundesregierung, Kabul sei sicher, noch zu halten?

31.05.2017

Sie wurden abgeschoben - und sind doch nicht in Afghanistan angekommen. Arasch Alokosai, Badam Haidari und Matiullah Asisi leben für ihre Pläne, es irgendwie nach Deutschland zurückzuschaffen. Der Anschlag in Kabul vom Mittwoch erfüllt sie mit Horror - und Hoffnung.

01.06.2017

Mehrere Bewaffnete haben in der philippinischen Hauptstadt Manila in einem Hotelkomplex das Feuer eröffnet.

01.06.2017