Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Viele tote Zivilisten kurz vor Beginn der Waffenruhe in Syrien

Damaskus Viele tote Zivilisten kurz vor Beginn der Waffenruhe in Syrien

Im Syrienkrieg sind schon Hunderttausende Menschen gestorben, eine neue Waffenruhe soll Hoffnung geben. Aber vor deren Beginn ist die Gewalt im Bürgerkriegsland am Wochenende eskaliert.

Damaskus. Im Syrienkrieg sind schon Hunderttausende Menschen gestorben, eine neue Waffenruhe soll Hoffnung geben. Aber vor deren Beginn ist die Gewalt im Bürgerkriegsland am Wochenende eskaliert. 100 Zivilisten wurden getötet. Kampfjets griffen Rebellengebiete in der umkämpften Stadt Aleppo und Idlib im Norden des Landes an. Morgen Abend sollen die Waffen schweigen. Die Waffenruhe fällt mit dem Beginn des islamischen Opferfestes zusammen. Die Übereinkunft könne ein „Wendepunkt“ sein, sagte US-Außenminister John Kerry. Er hatte die Pläne mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow ausgehandelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Damaskus

Hunderttausende Tote, Millionen von Flüchtlingen. Doch endlich gibt es Hoffnung auf eine Lösung des Syriens-Konflikts. Die USA und Russland erreichten in langwierigen Verhandlungen einen Durchbruch.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr