Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Vier Tote und 20 Verletzte bei Selbstmordanschlag in Istanbul
Extra Vier Tote und 20 Verletzte bei Selbstmordanschlag in Istanbul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 19.03.2016
Anzeige
Istanbul

Bei einem Selbstmordanschlag im Zentrum der türkischen Metropole Istanbul sind vier Menschen getötet und 20 verletzt worden. Drei seien schwer verletzt, teilte der Gouverneur von Istanbul nach einem Bericht des Senders CNN Türk mit.

dpa

Mehr zum Thema

Vor fünf Jahren brach in Syrien der Bürgerkrieg aus. In Genf bemüht sich UN-Vermittler de Mistura, die Kriegsparteien zu einer Verhandlungslösung zu bringen. In diese Situation platzt der russische Präsident mit einem Rückmarschbefehl für Teile seiner Truppen.

16.03.2016

Mit seiner Intervention im Syrien-Konflikt hat Russland die Karten neu gemischt. Kremlchef Putin stellt mit seinem überraschenden Teilabzug von Kampfflugzeugen erneut Weichen. Gelingt nun ein Durchbruch in den Friedensverhandlungen?

16.03.2016

Die Genfer Syriengespräche kommen nur in kleinen Schritten voran. Direkte Treffen zwischen Regierung und Opposition sind nicht in Sicht. Syriens Kurden wollen zugleich eine autonome Region ausrufen.

16.03.2016
Anzeige