Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Visa-Krise eskaliert - Erdogan greift US-Botschafter an

Istanbul Visa-Krise eskaliert - Erdogan greift US-Botschafter an

Der Streit über die gegenseitige Visa-Blockade zwischen den USA und der Türkei eskaliert: Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan griff den scheidenden ...

Istanbul. Der Streit über die gegenseitige Visa-Blockade zwischen den USA und der Türkei eskaliert: Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan griff den scheidenden US-Botschafter in Ankara, John Bass, ungewöhnlich scharf an. „Wir erkennen ihn nicht als den Vertreter der Vereinigten Staaten von Amerika in der Türkei an“, sagte Erdogan. Er warf dem US-Generalkonsulat in Istanbul vor, „Agenten“ beschäftigt zu haben. Auslöser der Visa-Krise war die Verhaftung eines türkischen Mitarbeiters des US-Generalkonsulats in Istanbul vergangene Woche.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anklage erhoben
Steudtner wurden am 5. Juli festgenommen.

Lange tat sich nichts im Fall der inhaftierten Deutschen in der Türkei. Nun ist die Anklageschrift gegen den deutschen Menschenrechtler Steudtner fertig. Ihm drohen 15 Jahre Haft.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr