Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Von der Leyen: Noch nicht durch das Schlimmste durch

Berlin Von der Leyen: Noch nicht durch das Schlimmste durch

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen erwartet bei der Aufklärung von Missständen in der Bundeswehr noch weitere schwere Fälle. „Es wird noch viel hochkommen, das ist gar keine Frage.

Berlin. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen erwartet bei der Aufklärung von Missständen in der Bundeswehr noch weitere schwere Fälle. „Es wird noch viel hochkommen, das ist gar keine Frage. Da warne ich auch gleich alle, dass wir uns da nicht zurücklehnen“, sagte die CDU-Politikerin am Sonntag in der ARD-Talkshow „Anne Will“. „Wir sind noch nicht durch das Schlimmste durch.“ Es müsse mit aller Härte“ und Offenheit aufgeklärt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach dem Skandal um Franco A.
Eingang in Berlin ins Verteidigungsministerium.

Was verbirgt sich im Jahr 2017 noch alles in Bundeswehr-Kasernen? Nach dem Skandal um Franco A. sorgt wieder ein Standort mit Wehrmachts-Andenken für Schlagzeilen. Für das Verteidigungsministerium hat das „keine strafrechtliche Relevanz“.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr