Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
Von der Leyen verteidigt Nato-Strategie gegenüber Russland

Berlin Von der Leyen verteidigt Nato-Strategie gegenüber Russland

Kurz vor Beginn des Nato-Gipfels in Warschau hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Doppelstrategie des Bündnisses gegenüber Russland bekräftigt.

Berlin. Kurz vor Beginn des Nato-Gipfels in Warschau hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Doppelstrategie des Bündnisses gegenüber Russland bekräftigt. Diese müsse „ganz konsequent und ruhig und nüchtern“ aufrechterhalten werden, sagte die CDU-Politikerin im ZDF-„Morgenmagazin“. Die Nato müsse so stark aufstellt sein, dass niemand sich einen Vorteil davon verspreche, dieses Militärbündnis anzugreifen“, so von der Leyen. Heute treffen sich die Staats- und Regierungschefs der 28 Nato-Staaten. Dabei sollen neue Aufrüstungspläne in Osteuropa beschlossen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Die Nato will möglichst schnell neue Gespräche mit Russland führen. Der Nato-Russland-Rat spiele eine große Rolle, wenn es um Dialog, Informationsaustausch und Spannungsabbau ...

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr