Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Von der Leyen will Geschichtsbewusstsein der Truppe schärfen
Extra Von der Leyen will Geschichtsbewusstsein der Truppe schärfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 16.05.2017
Anzeige
Berlin

Mit der Durchsuchung aller Kasernen nach Devotionalien will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen der Bundeswehr einen Neuanfang im Umgang mit der Wehrmacht ermöglichen. Die Aktion ermögliche es gemeinsam eine "Nulllinie" zu ziehen, sagte von der Leyen bei einer Rede vor dem Reservistenverband in Berlin. Im Zuge der Affäre des unter Terrorverdacht stehenden rechtsextremen Oberleutnants Franco A. hat die Ministerin Kasernen nach Andenken wie Helmen oder historische Waffen durchsuchen lassen.

dpa

Mehr zum Thema

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen spricht am Mittag im Koblenzer Zentrum Innere Führung über die Werte der Bundeswehr.

12.05.2017

Können rechtsextreme Soldaten in der Bundeswehr ungestört wirken? Die Verteidigungsministerin will einen Kulturwandel erzwingen und in der Truppe aufräumen. Ihr ranghöchster Soldat hält das für überfällig, ein Amtsvorgänger für „absurd“.

13.05.2017

Mehr als 60 Staaten und Organisationen bekämpfen die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und im Irak. Auch Deutschland ist dabei, mit „Tornado“-Aufklärungsflugzeugen. Stationiert sind die Jets auf der türkischen Nato-Basis Incirlik - doch wie lange noch?

16.05.2017
Anzeige