Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Vorläufiges Endergebnis: CDU gewinnt Schleswig-Holstein-Wahl

Kiel Vorläufiges Endergebnis: CDU gewinnt Schleswig-Holstein-Wahl

Die CDU hat die Landtagswahl in Schleswig-Holstein deutlich vor der SPD gewonnen. Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis kam die CDU gestern auf 32,0 Prozent.

Kiel. Die CDU hat die Landtagswahl in Schleswig-Holstein deutlich vor der SPD gewonnen. Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis kam die CDU gestern auf 32,0 Prozent. Die SPD erzielte 27,2 Prozent, gefolgt von den Grünen mit 12,9 und der FDP mit 11,5 Prozent. Schleswig-Holstein bekommt eine neue Regierung, da die bisherige Koalition von SPD, Grünen und SSW ihre Mehrheit verloren hat. Die AfD schaffte mit 5,9 Prozent erstmals den Einzug ins Landesparlament. Die von der Fünf-Prozent-Klausel befreite Partei der dänischen Minderheit, SSW, erzielte 3,3 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schulz-Effekt schmilzt
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Martin Schulz im Gespräch.

Spannung nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch in Berlin: Am Sonntag wird im nördlichsten Bundesland der Landtag gewählt. Umfragen zufolge sieht es nicht gut aus für die SPD-geführte Albig-Regierung. Vom Schulz-Effekt ist nicht mehr viel übrig.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr