Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Vorsichtige Zuversicht bei EU-Flüchtlingsgipfel in Brüssel
Extra Vorsichtige Zuversicht bei EU-Flüchtlingsgipfel in Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 17.03.2016
Anzeige
Brüssel

Vor dem Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs zu einem Flüchtlingspakt mit der Türkei sind noch zahlreiche Fragen offen. Bei dem Spitzentreffen stünden „schwierige Gespräche“ an, sagte EU-Gipfelchef Donald Tusk in Brüssel. Die EU-Chefs kommen zum zweiten Mal in diesem Monat zu Beratungen zur Flüchtlingskrise zusammen. Mit dem Türkei-Deal soll die Flüchtlingsbewegung eingedämmt und eine Rückführung von Flüchtlingen in die Türkei ermöglicht werden. Ankara könnte für ein Entgegenkommen unter anderem weitere drei Milliarden Euro zur Versorgung syrischer Flüchtlinge erhalten.

dpa

Mehr zum Thema

Verzweifelte Lagerbewohner marschieren zu Fuß nach Mazedonien, durchbrechen Polizeisperren, ertrinken in reißenden Flüssen: Die Situation in Nordgriechenland wird immer dramatischer - doch der Zustrom aus der Türkei über die Ägäis reißt nicht ab.

16.03.2016

Der angestrebte Flüchtlings-Pakt der EU mit der Türkei ist heftig umstritten. Alles sehr kompliziert, meint auch die EU-Kommission - aber machbar. Die Behörde hat erklärt, wie sie sich das vorstellt.

17.03.2016

Zum zweiten Mal in diesem Monat kommen die EU-Chefs heute in Brüssel zusammen. Im Mittelpunkt des Gipfels stehen die Verhandlungen mit der Türkei über ein Flüchtlingsabkommen.

17.03.2016
Anzeige