Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra „Wachen für die Demokratie“ nach Putschversuch in der Türkei
Extra „Wachen für die Demokratie“ nach Putschversuch in der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 17.07.2016
Anzeige

Istanbul (dpa) – In mehreren Städten in der Türkei haben Zehntausende Menschen in der Nacht „Wache für die Demokratie“ abgehalten. Türkischen Medien berichten von Siegesfeiern nach dem gescheiterten Putschversuch in Städten vom Westen bis zum Südosten des Landes. Bilder zeigen jubelnde und fahnenschwenkende Menschenmassen etwa in der Hauptstadt Ankara. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte seine Anhänger bereits in der Nacht zum Samstag dazu aufgerufen, auf die Straße zu gehen. Den Berichten zufolge sollen die Bürger-Wachen und Proteste auch in den nächsten Tagen fortgesetzt werden.

Mehr zum Thema

Mehr als 200 Tote und 1000 Verletzte bei einem gescheiterten Putsch, danach tausende Festnahmen. Der türkische Präsident spricht von „Säuberung“ - Obama und Merkel mahnen rechtsstaatlichen Umgang an.

18.07.2016

Mehr als 200 Tote und 1000 Verletzte bei einem gescheiterten Putsch, danach tausende Festnahmen. Der türkische Präsident spricht von „Säuberung“ - Obama und Merkel mahnen rechtsstaatlichen Umgang an.

23.07.2016

Putschversuch in der Türkei: Militärs versuchen, Präsident Erdogan zu stürzen - der wehrt sich. In der größten Stadt des Landes herrscht Chaos.

23.07.2016
Anzeige