Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Wahl Macrons verhindert europäische Krise - Le Pen klar geschlagen
Extra Wahl Macrons verhindert europäische Krise - Le Pen klar geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 07.05.2017
Anzeige
Paris

Die Franzosen haben mit dem Wahl von Emmanuel Macron zum Präsidenten eine Existenzkrise der Europäischen Union abgewendet. Der Senkrechtstarter setzte sich in der Stichwahl deutlicher als erwartet gegen seine Kontrahentin Marine Le Pen durch, die einen brutalen Anti-EU-Kurs fährt und Frankreich aus dem Euro führen will. Der 39-jährige wird jüngster französischer Präsident aller Zeiten. Er gewann das Endduell laut Hochrechnungen mit fast 66 Prozent der gültigen Stimmen klar gegen Le Pen, die auf gut 34 Prozent kam.

dpa

Mehr zum Thema

Der französische Wahlkampf hört da auf, wo er angefangen hat: bei der Staatsanwaltschaft. Favorit Macron wehrt sich gegen unbestätigte Gerüchte, wonach er ein Konto in einem Steuerparadies haben soll.

04.05.2017

Beim letzten direkten Zusammentreffen der beiden französischen Präsidentschaftskandidaten geht es heftig zur Sache. Die Fernsehdebatte macht klar: Frankreich steht vor einer Richtungsentscheidung zwischen zwei Weltanschauungen.

04.05.2017

Am Sonntag wählt Frankreich sein neues Staatsoberhaupt - und Europa bangt mit. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen steht kurz vor der Schicksalswahl zu ihren harten Attacken.

05.05.2017
Anzeige