Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Wahlkommission: Neue Verfassung in Thailand angenommen

Bangkok Wahlkommission: Neue Verfassung in Thailand angenommen

Die Thailänder haben bei einem Referendum eine neue Verfassung angenommen und damit den Weg für Wahlen im kommenden Jahr freigemacht. Seit einem Putsch im Mai 2014 regiert das Militär.

Bangkok. Die Thailänder haben bei einem Referendum eine neue Verfassung angenommen und damit den Weg für Wahlen im kommenden Jahr freigemacht. Seit einem Putsch im Mai 2014 regiert das Militär. Nach Angaben der Wahlkommission stimmten etwa 62 Prozent für den Entwurf. Kritiker sagen, das Militär zementiere damit seine Macht. Unter anderem hat es sich das Recht genehmigt, die 250 Mitglieder der zweiten Parlamentskammer zu ernennen statt sie wählen zu lassen. Bis zum frühen Abend waren 84 Prozent der Stimmen ausgezählt, die Wahlbeteiligung lag bei 55 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart

Da braut sich was zusammen bei den Grünen: Während der linke Flügel für die Einführung einer Vermögensteuer für Reiche ist, sind die Regierenden im Südwesten strikt dagegen. Kretschmann zieht den Unmut der Gewerkschaft auf sich.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr