Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Wahllokale in mehreren Staaten geschlossen
Extra Wahllokale in mehreren Staaten geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 09.11.2016
Anzeige
Washington

Bei der Präsidentschaftswahl in den USA haben in mehreren Staaten die Wahllokale geschlossen. Um 01.30 Uhr deutscher Zeit endete auch in dem wichtigen „Swing State“ - also Wechselwählerstaat - Ohio die Möglichkeit zur Stimmabgabe. Der republikanische Kandidat Donald Trump holte Indiana, Kentucky und West Virginia, wie die Sender CNN und Fox News aufgrund erster Stimmauszählungen und Nachwahlbefragungen voraussagten. Die Demokratin Hillary Clinton gewann in Vermont. Die Ergebnisse waren erwartet worden.

dpa

Mehr zum Thema

Wenn Hillary Clinton in der Vergangenheit außenpolitische Entscheidungen traf, war oft die Armee nicht weit. Clinton gilt als Falkin. Mit der Außenpolitik von Friedensnobelpreisträger Obama dürfte es bald vorbei sein.

06.11.2016
Politik Die Stunden der Entscheidung - Clinton geht als Favoritin in die US-Wahl

Über Monate lieferten sich Hillary Clinton und Donald Trump eine erbitterte Schlammschlacht. Die Entscheidung naht. Wählt Amerika den Außenseiter oder die erfahrene Politikerin?

08.11.2016
Politik Politisches Erdbeben - Donald Trump gewinnt US-Wahl

Sein Sieg schockt viele, Rechtskonservative jubeln: Donald Trump zieht ins Weiße Haus ein. Im Wahlkampf hat er viel ausgeteilt, nun will er aber versöhnen. Doch Misstrauen bleibt.

09.11.2016
Anzeige