Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Wallonie und Kanada ringen weiter um EU-Handelspakt Ceta
Extra Wallonie und Kanada ringen weiter um EU-Handelspakt Ceta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 21.10.2016
Anzeige
Brüssel

Die Rettungsversuche für den Handelspakt Ceta werden immer verzweifelter: Nachdem die Regierung der belgischen Region Wallonie einen neuen Kompromissvorschlag der EU-Kommission abgelehnt hat, will sie nun direkt mit Kanada sprechen. Der wallonische Ministerpräsident Paul Magnette warnte die europäischen Staats- und Regierungschefs davor, ihn und die Ceta-Kritiker in der Region unter Zeitdruck zu setzen. Mit Ceta wollen die EU und Kanada Zölle und andere Handelshemmnissen abbauen.

dpa

Mehr zum Thema

Unter steigendem Druck sucht die EU nach einem Weg zur Rettung des Freihandelsabkommens Ceta.

20.10.2016

Die Regierung der belgischen Region Wallonie lehnt einen Kompromissvorschlag zum europäisch-kanadischen Freihandelsabkommen Ceta ab. Das berichtet die belgische Nachrichtenagentur Belga.

20.10.2016

Rettung in letzter Minute? Der Handelspakt Ceta soll nach jahrelangen Verhandlungen nächste Woche feierlich unterzeichnet werden. Bis dahin muss aber die Wallonie ihren Widerstand gegen das EU-Abkommen mit Kanada aufgeben.

24.10.2016
Anzeige