Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra „WamS“: Gabriel wollte als junger Mann aus SPD austreten
Extra „WamS“: Gabriel wollte als junger Mann aus SPD austreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 06.11.2016
Anzeige
Berlin

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel wollte als junger Mann 1981 seine Mitgliedschaft bei den Sozialdemokraten beenden. Wutentbrannt seien er und seine politischen Freunde bei einer Mitgliederversammlung der SPD im heimatlichen Goslar aufgetreten und hätten während der Sitzung ihre Parteibücher zurück gegeben, wird Gabriel in einer Biografie über den SPD-Chef zitiert, die in der kommenden Woche erscheint. Gabriel kritisierte damals die örtliche SPD-Führung wegen der Räumung eines besetzten Hauses in Goslar.

dpa

Mehr zum Thema

Prominente Gäste geben sich bei Til Schweigers Premiere als Gastronom die Klinke in die Hand. Sein Restaurant, das auch kulinarische Kreationen des Schauspielers selbst anbietet, öffnet am Freitag für andere Gäste - und bietet auch ein hauseigenes Bier.

04.11.2016

Die Kanzlerin ist nicht da. Und so konzentriert sich die CSU auf ihrem Parteitag ganz auf sich selbst. Sie will ihr Profil schärfen - und bläst zum großen Existenzkampf gegen eine „Linksfront“.

05.11.2016

Auch ohne die Aufmerksamkeit der Kanzlerin feiert die CSU sich und ihren Chef auf dem Parteitag in München. Tränen fließen keine, Ärger gibt es auch keinen. Stattdessen tritt Seehofer als selbstkritischer und versöhnlicher Bayer mit großen Zielen auf.

04.11.2016
Anzeige