Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Weg für erste grün-schwarze Landesregierung frei
Extra Weg für erste grün-schwarze Landesregierung frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 07.05.2016
Anzeige
Leinfelden-Echterdingen

Der bundesweit ersten grün-schwarzen Landesregierung steht nichts mehr im Wege. Nach der CDU stimmten auch die Grünen in Baden-Württemberg dem Koalitionsvertrag zu. In der geheimen Abstimmung bei einem Parteitag in Leinfelden-Echterdingen gab es 202 Ja-Stimmen, 14 Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen. Die CDU hatte dem Koalitionsvertrag nach kontroverser Debatte gestern bei einem Parteitag zugestimmt. Unterzeichnet werden soll der Koalitionsvertrag am Montag in Stuttgart. Am Donnerstag soll der Landtag Kretschmann zum Regierungschef wiederwählen.

dpa

Mehr zum Thema

Grüne und CDU im Südwesten brechen zu neuen Ufern auf: Die in der Vergangenheit erfolgsverwöhnte CDU muss sich mit dem Part des Juniorpartners in der neuen Koalition begnügen. Aus Sicht eines Fachmannes könnte die neue Konstellation durchaus Schule machen.

06.05.2016

Die CDU in Baden-Württemberg hat den Koalitionsvertrag zur Bildung einer grün-schwarzen Landesregierung gebilligt.

06.05.2016

Sie haben lange und hart verhandelt - und nun ist die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg beschlossene Sache. Beide Parteien gehen aber schweren Herzens in das neue Bündnis.

08.05.2016
Anzeige