Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Weibliche US-Stars machen sich auf Parteitag für Clinton stark
Extra Weibliche US-Stars machen sich auf Parteitag für Clinton stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 27.07.2016
Anzeige
Philadelphia

Hillary Clinton kann im US-Wahlkampf mit der Unterstützung zahlreicher prominenter Frauen rechnen. Auf dem Parteitag der US-Demokraten in Philadelphia hielt unter anderem die mehrfache Oscar-Preisträgerin Meryl Streep eine Rede. Zudem machten sich die Schauspielerinnen Lena Dunham und America Ferrera in einer gemeinsamen Rede über frauen- und fremdenfeindliche Äußerungen des Kandidaten der Republikaner, Donald Trump, lustig. Die Sängerin Alicia Keys führte ihren Song „Superwoman“ in der Halle auf.

dpa

Mehr zum Thema

Donald Trump hat es geschafft: Er ist der Kandidat der Republikaner für die Wahl zum US-Präsidenten. Zum Ende des Parteitags macht er noch einmal klar: Das Wahlprogramm ist vor allem er selbst.

23.07.2016

Der Immobilienmilliardär, der noch nie ein politisches Amt bekleidete, hat in Cleveland die Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten angenommen.

22.07.2016

Das Demokraten-Duo für den Kampf ums Weiße Haus ist komplett: Hillary Clinton sucht sich Tim Kaine als ihre Nummer 2 aus. Damit setzt sie auf einen gemäßigten politischen Vollprofi.

25.07.2016
Anzeige