Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Weichenstellung: ÖVP berät über Kurz als neuen Chef
Extra Weichenstellung: ÖVP berät über Kurz als neuen Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 14.05.2017
Anzeige
Wien

In Österreich werden heute wichtige innenpolitische Weichen gestellt. Der Parteivorstand der konservativen ÖVP berät am Abend darüber, ob Außenminister Sebastian Kurz neuer Parteivorsitzender werden soll. Kurz hat allerdings Garantien für eine größere Machtfülle des Parteichefs gefordert. Sollte Kurz nominiert werden und das Angebot annehmen, bedeutet das das Ende der rot-schwarzen Regierungskoalition. Der 30-Jährige hatte sich jüngst eindeutig für vorzeitige Neuwahlen ausgesprochen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Linke erhebe unrealistische und unbezahlbare Forderungen und erkenne die verfassungsmäßige Schuldenbremse nicht an. „Damit ist keine seriöse Politik möglich“, so Kraft.

10.05.2017

Österreichs Vizekanzler und Parteichef der konservativen ÖVP Reinhold Mitterlehner hat seinen Rückzug von all seinen Ämtern angekündigt. „Ich finde, es ist genug“, sagte der 61-Jährige in Wien.

10.05.2017

Die Querschüsse aus seiner Partei wurden zuletzt doch zuviel. Österreichs Vizekanzler Mitterlehner nimmt den Hut. Bricht nun auch die Regierungskoalition auseinander?

10.05.2017
Anzeige