Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Weißes Haus: Russland für Angriff auf Konvoi verantwortlich
Extra Weißes Haus: Russland für Angriff auf Konvoi verantwortlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 21.09.2016
Anzeige
New York

Das Weiße Haus macht Russland für den Luftangriff auf einen Hilfskonvoi in Syrien verantwortlich. Den Angriff könnten nur zwei Einheiten geflogen sein: das syrische Regime oder die russische Regierung, sagte der stellvertretende Sicherheitsberater von US-Präsident Barack Obama, Ben Rhodes. Auf jeden Fall machten die USA Russland für Luftangriffe in dieser Gegend verantwortlich, so Rhodes. Bei dem Angriff am Montag waren nach Angaben von Hilfsorganisationen über 20 Zivilisten getötet worden.

dpa

Mehr zum Thema

Wegen eines vermutlich irrtümlichen Luftangriffs der von den USA geführten Koalition auf Regierungstruppen in Syrien hat der UN-Sicherheitsrat eine Dringlichkeitssitzung einberufen.

18.09.2016

Die Waffenruhe in Syrien steht kurz vor dem Scheitern. Die von den USA geführte Koalition richtet offenbar irrtümlich ein Blutbad unter syrischen Regierungssoldaten an. Der Ton zwischen Moskau und Washington wird schärfer.

19.09.2016
Nachrichten Moskau weist Schuld zurück - Angriff auf Hilfskonvoi in Syrien

Der Waffenstillstand in Syrien ist so gut wie gescheitert, selbst ein Hilfskonvoi wird angegriffen - 20 Menschen sterben, die UN stoppen alle Hilfen. Nun aber soll ein weiterer Versuch zur Rettung der Waffenruhe unternommen werden. Womöglich der letzte.

21.09.2016
Anzeige