Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Weiter Tausende gegen Regierung in Rumänien auf der Straße
Extra Weiter Tausende gegen Regierung in Rumänien auf der Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 09.02.2017
Anzeige
Bukarest

Trotz frostiger Temperaturen halten Rumäniens Regierungsgegner durch: Tausende gingen auch am Abend in der Hauptstadt Bukarest und in den siebenbürgischen Städten Sibiu und Cluj (auf die Straße. Sie protestierten den zehnten Tag in Folge gegen die sozialliberale Regierung von Ministerpräsident Sorin Grindeanu, die ihrer Ansicht nach den Kampf gegen Korruption bremsen will. Justizminister Florin Iordache war zuvor zurückgetreten, doch dies besänftigte den Zorn der Regierunsgegner nicht.

dpa

Mehr zum Thema

Die Regierung in Rumänien hat dem Druck der Straße nachgegeben. Die Verordnung, die den Kampf gegen Korruption bei Politikern einschränkte und die Gemüter erregte, wurde wieder kassiert. Doch die Demonstranten wollen mehr: den Rücktritt der Regierung.

05.02.2017

Auch die größte Protestdemonstration aller Zeiten hat Rumäniens Regierung nicht erschüttert. Die Opposition brachte im Parlament einen Misstrauensantrag ein, der aber keine Chance haben dürfte.

06.02.2017

Zehntausende Rumänen gehen auf die Straße und wollen den Abtritt ihrer Regierung erzwingen, die laxere Strafen für Korruption durchsetzen wollte. Doch ein Misstrauensantrag scheitert im Parlament. Kann die Regierung dem Druck standhalten?

08.02.2017
Anzeige