Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Weitgehend friedlich Proteste zum Start des 1.-Mai-Wochenendes

Berlin Weitgehend friedlich Proteste zum Start des 1.-Mai-Wochenendes

Chaos-Szenen aus früheren Jahren gab es diesmal nicht: Die Proteste zum Start des 1.-Mai-Wochenendes in Berlin und Hamburg sind weitgehend friedlich verlaufen.

Berlin. Chaos-Szenen aus früheren Jahren gab es diesmal nicht: Die Proteste zum Start des 1.-Mai-Wochenendes in Berlin und Hamburg sind weitgehend friedlich verlaufen. In Berlin zogen Teilenehmer eines Protestzugs gegen steigende Mieten ohne Zwischenfälle durch die Straßen. Im Berliner Mauerpark feierten Tausende entspannt in den 1. Mai. In Hamburg haben Anhänger der linken Szene demonstriert. Im Anschluss kam es zu kleineren Scharmützeln. Ein 24-Jähriger wurde festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Rund 1800 Anhänger der linken Szene haben zu Beginn des 1.-Mai-Wochenendes in Hamburg demonstriert. Im Anschluss kam es nach Angaben der Polizei zu kleineren Auseinandersetzungen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr