Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Widerstand im IOC gegen Änderungen bei Olympia-Vergabe
Extra Widerstand im IOC gegen Änderungen bei Olympia-Vergabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 24.02.2017
Lausanne

In der Spitze des Internationalen Olympischen Komitees gibt es Widerstand gegen Änderungen bei der Olympia-Vergabe. Angesichts des anstehenden Rückzugs Budapests von den Sommerspielen 2024 zitierte der Branchendienst „insidethegames“ aus einem Brief von IOC-Sprecher Mark Adams, der genau solche Korrekturen fordert. „Die politische Lage in unserer zerbrechlichen Welt macht es nötig, das Kandidatenverfahren weiter anzupassen“, heißt es in dem Schreiben an die IOC-Mitglieder. Im Rennen für die Spiele 2024 sind nun noch Los Angeles und Paris.

dpa

Mehr zum Thema

Was will Trump? Das war die bange Frage der Europäer bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Sie bekamen vom Vize des US-Präsidenten viel Pathos und einen Treueschwur zur Nato zu hören. Aber reicht das?

19.02.2017
Politik US-Außenpolitik völlig unklar - Was die Trump-Vertreter in München nicht sagten

Lasst uns Freunde bleiben! Das ist die zentrale Botschaft der Trump-Vertreter beim ersten Auftritt in Europa. Bei den wirklich wichtigen Fragen bleiben sie ihren Verbündeten eine Antwort schuldig.

19.02.2017

„Wir werden zu Europa stehen, heute und jeden Tag.“ Diese Botschaft lässt Donald Trump seinen Stellvertreter in München verkünden. Steht er zu seinem Wort?

19.02.2017