Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Wieder Fausthiebe bei Kundgebung von Trump
Extra Wieder Fausthiebe bei Kundgebung von Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 20.03.2016
Anzeige
Tucson/New York

Die Proteste bei Wahlkampfauftritten des US-Republikaners Donald Trump reißen nicht ab. Wie aus einem Video des Senders NBC hervorgeht, wurde ein Demonstrant in Tucson im Bundesstaat Arizona von einem Kundgebungsteilnehmer mit der Faust geschlagen und getreten. Der Vorfall ereignete sich, als der protestierende junge Mann von Sicherheitsleuten aus dem Saal gebracht wurde. Auf dem Video ist auch ein Mann zu sehen, der eine weiße Ku-Klux-Klan-Haube trägt und anscheinend die Hand zum Hitler-Gruß erhebt. Trump kommentierte: „Das ist ein widerlicher Typ.“

dpa

Mehr zum Thema

Fünf Staaten standen zur Wahl. Eindeutig geriet der Gesamtsieg für Clinton und Trump, ihre Kandidatur ist aber noch nicht endgültig. Trump malt schon mal Aufstände an die Wand, wollte ihn jemand vom Thron stoßen.

17.03.2016

K.O-Sieg für Trump: Der Immobilienmogul holt in Florida alle 99 Delegierten und setzt den Todesstoß für seinen Widersacher Marco Rubio. John Kasich zieht in Ohio die Notbremse - doch kann die Partei Trumps Siegeszug noch aufhalten?

23.03.2016

Fünf Staaten standen zur Wahl. Eindeutig geriet der Gesamtsieg für Clinton und Trump, ihre Kandidatur ist aber noch nicht endgültig. Trump malt schon mal Aufstände an die Wand, wollte ihn jemand vom Thron stoßen.

23.03.2016
Anzeige