Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Zahl der Drogentoten in Deutschland steigt erneut

Berlin Zahl der Drogentoten in Deutschland steigt erneut

Im vergangenen Jahr sind 1333 Menschen in Deutschland an ihrem Drogenkonsum gestorben. Das waren neun Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus dem Jahresbericht 2016 zur Rauschgiftkriminalität hervorgeht.

Berlin. Im vergangenen Jahr sind 1333 Menschen in Deutschland an ihrem Drogenkonsum gestorben. Das waren neun Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus dem Jahresbericht 2016 zur Rauschgiftkriminalität hervorgeht. Den Bericht stellten die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, und der Präsident des Bundeskriminalamtes), Holger Münch, in Berlin vor. 2015 war die Zahl der Drogentoten um 18,8 Prozent auf 1226 gestiegen. Ein Jahr zuvor waren es 1032, im Jahr 2013 noch 1002 Drogentote. Bis 2012 ging die Opferzahl zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
New York

Der mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán sitzt in einem Hochsicherheitsgefängnis in Manhattan, vor wenigen Tagen ist seine rechte Hand Dámaso López ...

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr