Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Zahl der Festnahmen in der Türkei auf mehr als 10 000 gestiegen

Istanbul Zahl der Festnahmen in der Türkei auf mehr als 10 000 gestiegen

Die Zahl der Festnahmen seit dem gescheiterten Putsch in der Türkei ist nach Angaben von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan auf mehr als 10 000 gestiegen.

Istanbul. Die Zahl der Festnahmen seit dem gescheiterten Putsch in der Türkei ist nach Angaben von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan auf mehr als 10 000 gestiegen. Mehr als 4000 von ihnen seien in Untersuchungshaft genommen worden, sagte Erdogan nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu. Die Massenfestnahmen und die Suspendierung von Zehntausenden Staatsbediensteten haben international zu Rufen nach Verhältnismäßigkeit geführt. Seit gestern gilt in der Türkei ein 90-tägiger Ausnahmezustand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul/Berlin

Nach dem Scheitern des Umsturzversuchs in der Türkei greift der Staat rigide gegen Militärs und Richter durch. Präsident Erdogan spricht von „Metastasen“ und „Viren“ - und sogar von der Todesstrafe. Nicht nur Kanzlerin Merkel ermahnt Ankara zur Mäßigung.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr