Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Zehntausende Israelis erinnern in Tel Aviv an Rabin-Mord

Tel Aviv Zehntausende Israelis erinnern in Tel Aviv an Rabin-Mord

Zehntausende Israelis haben sich am Abend in Tel Aviv im Gedenken an den 1995 ermordeten Ministerpräsidenten Izchak Rabin versammelt.

Tel Aviv. Zehntausende Israelis haben sich am Abend in Tel Aviv im Gedenken an den 1995 ermordeten Ministerpräsidenten Izchak Rabin versammelt. Oppositionsführer Izchak Herzog warf Regierungschef Benjamin Netanjahu bei einer Ansprache auf dem Rabin-Platz vor, dieser habe „der Demokratie den Krieg erklärt“. David Bitan, ein prominenter Vertreter von Netanjahus rechts-religiöser Koalition, hatte zuvor für eine Kontroverse gesorgt, als er sagte, Rabins Tod sei „kein politischer Mord“ gewesen. Ein jüdischer Fanatiker hatte Rabin im November 1995 erschossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Noch vor Jahresende

Erdogans Zorn richtet sich wieder einmal gegen Berlin. Der türkische Präsident wirft Deutschland vor, Terrorismus zu unterstützen. Sein Außenminister droht der EU unterdessen mit einem Ende des Flüchtlingspakts - und stellt ein Ultimatum.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr