Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zeitung: Zahl der Asylbewerber aus der Türkei steigt
Extra Zeitung: Zahl der Asylbewerber aus der Türkei steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 05.08.2016
Anzeige
Berlin

Angesichts wachsender Spannungen in ihrer Heimat stellen nach einem Zeitungsbericht offensichtlich immer mehr Türken einen Asylantrag in Deutschland. Im ersten Halbjahr sei die Zahl fast schon so hoch wie 2015 insgesamt, teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge auf Anfrage des „Tagesspiegels“ mit. Demnach registrierte die Behörde von Januar bis Juni 1719 Anträge von Türken, im vergangenen Jahr waren es 1767. Wie sich die Lage seit dem Putschversuch im Juli entwickelt, kann das BAMF noch nicht sagen. Die meisten Asylbewerber kämen aus den Kurdengebieten der Türkei.

dpa

Mehr zum Thema

Die Türkei ist ein wichtiger EU-Partner in der Flüchtlingskrise. Doch das harsche Vorgehen Ankaras nach dem Putschversuch belastet das Verhältnis. Die Bundeswehr erhöht derweil die Sicherheitsmaßnahmen für die deutschen Soldaten auf dem Stützpunkt Incirlik.

03.08.2016

Die Türkei ist ein wichtiger EU-Partner in der Flüchtlingskrise. Doch das harsche Vorgehen Ankaras nach dem Putschversuch belastet das Verhältnis. Die Bundeswehr erhöht derweil die Sicherheitsmaßnahmen für die deutschen Soldaten auf dem Stützpunkt Incirlik.

03.08.2016

Zwischen der EU und der Türkei wachsen die Spannungen. Präsident Erdogan wirft dem Westen Solidarität mit den Putschisten vor. Menschenrechtler sind irritiert über einen türkischen Minister, der die Putschisten „wie Kanalratten krepieren“ lassen möchte.

10.08.2016
Anzeige