Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zusammenstöße am Maifeiertag in Paris
Extra Zusammenstöße am Maifeiertag in Paris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 02.05.2016
Anzeige
Paris

Französische Gewerkschaftsproteste zum Tag der Arbeit sind von vereinzelten Zusammenstößen vermummter Aktivisten mit der Polizei überschattet worden. Am Rande der traditionellen 1.-Mai-Demonstration in Paris richtete eine Gruppe von Gewalttätigen Wurfgeschosse gegen Beamte, wie die Polizeipräfektur mitteilte. Bereitschaftspolizisten setzten Tränengas ein. Am späten Abend kam es zudem zu Krawallen auf dem Platz der Republik. Landesweit nahm die Polizei bis zum Abend nach Angaben des Innenministeriums 18 Menschen vorläufig fest.

dpa

Mehr zum Thema

Am Rande der französische Protestbewegung „Nuit Debout“ ist es heute in Paris erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Gruppen von Gewalttätern und der Polizei gekommen.

29.04.2016

Solidarität zum Tag der Arbeit - das schließt für die Gewerkschaften am 1. Mai auch die Hilfe für Asylbewerber ein. Gleich in mehreren Städten kommt es zu Ausschreitungen, beteiligt sind linke Demonstranten und auch Rechtsextremisten.

02.05.2016

Am Rande französischer Gewerkschaftsproteste zum Tag der Arbeit ist es in Paris zu Auseinandersetzungen zwischen Aktivisten und der Polizei gekommen.

01.05.2016
Anzeige