Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei Tote bei Angriff auf deutsches Konsulat

Masar-i-Sharif Zwei Tote bei Angriff auf deutsches Konsulat

Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif sind mindestens zwei Menschen getötet worden.

Masar-i-Sharif. Bei einem Angriff der radikalislamischen Taliban auf das deutsche Generalkonsulat in der nordafghanischen Stadt Masar-i-Sharif sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Das bestätigte der Leiter des großen Zivil-Hospitals der Stadt. Mindestens 50 Menschen seien verletzt worden. Die Nationalität der Getöteten war zunächst unklar. Deutsche dürfen das Konsulat aber nur unter strengen Sicherheitsvorkehrungen verlassen. Die radikalislamischen Taliban hätten eine Autobombe vor dem Gebäude gezündet, sagte ein Provinzsprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Top-Islamist gefasst
Polizeibeamte durchsuchen ein Wohnhaus in Hildesheim (Niedersachsen), direkt gegenüber der Moschee „Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim e.V.“ (DIK).

Sie sollen Freiwillige für die Terrormiliz IS rekrutiert haben. Lange hat der Verfassungsschutz das Treiben der Islamisten in NRW und Niedersachsen beobachtet, nun hat die Polizei zugeschlagen. Auch die angebliche Nummer Eins des IS in Deutschland ist gefasst.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr