Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra 1. Liga: Hertha BSC nach Heimsieg gegen Mainz jetzt Dritter
Extra 1. Liga: Hertha BSC nach Heimsieg gegen Mainz jetzt Dritter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 27.11.2016
Anzeige
Berlin

Hertha BSC hat sich mit einem Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 auf Platz drei der Fußball-Bundesliga verbessert. Die Berliner gewannen nach einem 0:1-Rückstand noch 2:1 und haben nach dem sechsten Sieg im sechsten Heimspiel nun 24 Punkte. Die Mainzer, die in der Europa League ihre letzte Chance auf das Weiterkommen verspielt hatten, sind mit 17 Zählern Neunter. Vedad Ibisevic drehte mit seinen Toren in der 36. und 67. Minute das Spiel, musste aber in der 74. Minute mit Gelb-Rot vom Platz. Aaron Seydel hatte die Mainzer in der 25. Minute in Führung geschossen.

dpa

Mehr zum Thema

Vereine, die schon lange zur Fußball-Bundesliga gehören und häufig junge Spieler einsetzen, erhalten künftig einen höheren Anteil an den milliardenschweren TV-Geldern.

24.11.2016
Fußball «Werde Euch nicht enttäuschen» - Hoeneß als Bayern-Präsident gefeiert

Uli Hoeneß ist zurück. 270 Tage nach seiner Entlassung aus der Haft wird er beim FC Bayern wieder zum Präsidenten gewählt. Passend zu seinem großen Tag verkündet der Fußballkrösus Rekordzahlen.

25.11.2016
Fußball Dortmund verliert in Frankfurt - HSV auch im Nordderby gegen Bremen sieglos

Der HSV bleibt auch nach dem zwölften Spieltag als einziges Team sieglos. Im Derby gegen Bremen ging es zwar gut los, am Ende aber reichte es nur zu einem Remis. Dortmund verlor in Frankfurt, Gladbach und Wolfsburg verpassten den erhofften Schritt aus der Krise.

26.11.2016
Anzeige