Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
1. Liga: Hertha BSC nach Heimsieg gegen Mainz jetzt Dritter

Berlin 1. Liga: Hertha BSC nach Heimsieg gegen Mainz jetzt Dritter

Hertha BSC hat sich mit einem Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 auf Platz drei der Fußball-Bundesliga verbessert.

Berlin. Hertha BSC hat sich mit einem Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 auf Platz drei der Fußball-Bundesliga verbessert. Die Berliner gewannen nach einem 0:1-Rückstand noch 2:1 und haben nach dem sechsten Sieg im sechsten Heimspiel nun 24 Punkte. Die Mainzer, die in der Europa League ihre letzte Chance auf das Weiterkommen verspielt hatten, sind mit 17 Zählern Neunter. Vedad Ibisevic drehte mit seinen Toren in der 36. und 67. Minute das Spiel, musste aber in der 74. Minute mit Gelb-Rot vom Platz. Aaron Seydel hatte die Mainzer in der 25. Minute in Führung geschossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main
Die Verteilung der Fernseheinnahmen wird künftig nach vier statt bislang zwei unterschiedlichen Kriterien vorgenommen.

Vereine, die schon lange zur Fußball-Bundesliga gehören und häufig junge Spieler einsetzen, erhalten künftig einen höheren Anteil an den milliardenschweren TV-Geldern.

mehr
Mehr aus Sport
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr